Spiele für Hochzeit und Party

Um diese Webseite optimal gestalten und optimieren zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ⇒⇒ Mehr Info



Hochzeit DJs Logo 2016

Hochzeitsspiele

Hochzeitsspiele für Ihr Fest ...

Hier finden Sie einige Tipps und Anregungen. Geben Sie z.B. auf Youtube Hochzeitsspiele ein, erhalten Sie eine Vielzahl an mal mehr mal weniger lustigen Spielen in Bild und Ton! Ansonsten finden Sie im Internet viele Seiten zu diesem Thema. Vorsicht! Weniger ist manchmal mehr. Hochzeitsspiele können eine Gesellschaft auflockern, aber packen Sie zu viele Spiele in einen solchen Tag, kann es auch schnell ermüden. Vermeiden Sie unbedingt Dinge, die Braut, Bräutigam oder Gäste bloßstellen, wie z.B. das 'Baby füttern' oder ähnliches, denn solche Spiele sind Geschmack- und Niveaulos Unsere DJs unterstützen Sie gerne bei der Planung und Durchführung Ihrer Hochzeitsspiele, die meist auch bei Ihrer Party oder sonstigen Festen Anklang finden.

Hochzeitsgeschenk im Luftballon

Geschenk im Luftballon (Hochzeitsspiele)

Ein Hochzeitsspiel, bei dem Spaß und Stimmung garantiert ist. Etwa 50 Luftballons werden auf der Tanzfläche verteilt. In einigen sind zusammengerollt wie Lose das Geldgeschenk.

Dem Bräutigam werden Schwimmflossen angezogen. Als i-Tüpfelchen kann man noch Schnorchel und Taucherbrille dazutun. Er muss die immer wieder wegrutschenden Luftballons zertreten.

Die Braut ist natürlich nicht untätig. Sie muss die am Boden liegenden Geldscheine einsammeln. Damit das aber nicht zu einfach wird, bekommt die Braut Boxhandschuhe (alternativ Fäustlinge) angezogen.

Gemeinsamkeiten

Eines der bekanntesten und beliebtesten Hochzeitsspiele überhaupt, auch bei der Silberhochzeit' z.B. sehr beliebt, weil es ohne viel Aufwand durchgeführt werden kann. Benötigt werden hierzu 2 Stühle und das Brautpaar.

Das Brautpaar setzt sich auf der Tanzfläche Rücken an Rücken (der Eine darf den Anderen nicht sehen - achten Sie auch auf Spiegel, spiegelnde Fenster ...). Jetzt heißt es Schuhe aus und jeder der beiden bekommt einen Braut- bzw. Bräutigamschuh in die Hand. Nun wird den beiden erklärt, dass sie auf Fragen antworten müssen, in dem sie den passenden Schuh hochhalten. Es darf nur ein Schuh hochgehalten werden und das innerhalb drei Sekunden. Wer meint, dass die Antwort 'ER' ist, hält den Schuh des Bräutigams in die Höhe, wer meint, dass 'SIE' die Antwort ist, hält den Schuh der Braut in die Höhe. Für jede Übereinstimmung erhält das Brautpaar einen Punkt. Jetzt werden die Fragen gestellt (die Antwort muss immer auf 'ER' oder 'SIE' hinauslaufen). Die Fragen sollten direkt auf das Brautpaar ausgerichtet sein. Je besser die Fragen, desto lustiger dieses Hochzeitsspiel.

Sie sollten nicht über 25 Fragen hinausgehen, damit es nicht zu lange wird und auf Empfindsamkeiten achten und niemanden bloß stellen.

Ein paar Vorschläge:
- Wer hat beim Kennenlernen den ersten Schritt getan?
- Wer hat beim ersten Kuß die Initiative ergriffen?
- Wer hat den Heiratsantrag gemacht?
- Wer kann besser mit Geld umgehen?
- Wer hat immer das letzte Wort?
- Wer fährt besser Auto?
Hier ist Ihre Phantasie gefragt!

Ja oder Nein

Eine Abwandlung des obigen Hochzeitsspieles ist die Ja/Nein Variante. Hierzu sollte man zwei (Papp-)Schilder vorbereiten, vielleicht in der Form eines Herzens. Die eine Seite wird mit JA, die andere Seite mit NEIN beschriftet. Alle Antworten der gestellten Fragen müssen hier natürlich mit JA oder NEIN beantwortet werden können.

Einige Möglichkeiten:
- Muss ER (SIE) den Müll rausbringen?
- Schnarcht SIE (ER)?
- Muss SIE (ER) die Betten machen?
- Muss ER (SIE) die Straße fegen?
- Sind zwei Kinder genug?
- Könnt ihr auch ohne den anderen einschlafen?
- Ist ER (SIE) morgens mundfaul?
usw.. Auch hier ist Phantasie und Kreativität gefragt.

Sie können diese Spiele auch mit einem Geldschenk verknüpfen, in dem Sie für jede Gemeinsamkeit z.B. 5 Euro als Prämie ansetzen.

Brautschuh versteigern (Hochzeitsspiel für die Hochzeitsreise)

Es gibt den alten Brauch der 'Versteigerung des Brautschuhes'. Bei diesem Hochzeitsspiel wird der Braut hierfür ein Schuh 'geraubt' und unter den Hochzeitsgästen, natürlich symbolisch, versteigert. Zum Schluss ersteigert der Bräutigam den Schuh mitsamt den bis zu diesem Zeitpunkt ersteigerten Geldbeträgen. Das Geld verbleibt dem Brautpaar.

Mit Charme und Witz moderiert kann zu späterer Stunde daraus eine fröhliche und spannende Unterhaltung entstehen. Für das Brautpaar hat das einen schönen Nebeneffekt: Es wird nicht zu sehr in die Geschichte eingebunden und am Ende bleibt (hoffentlich) eine schöne Summe z.B. für die Hochzeitsreise.

Hochzeitsspiele: z.B. Brautschuh versteigernWir empfehlen die 'amerikanische Versteigerung', da diese den Effekt hat, das selbst bei höheren Summen noch jeder mitbieten kann. Für alle, die mit dieser Art der Versteigerung nicht so recht etwas anfangen können hier eine kleine 'Starthilfe':

Bei der 'amerikanischen Versteigerung' wird immer nur der Differenzbetrag zum vorherigen Gebot sofort gezahlt. Davon ausgehend, dass das erste Gebot 1 Euro lautete und der nächste Bieter 4 Euro sagt, muss er die Differenz, also 4 - 1 = 3 Euro zahlen. Sagt der Nächste dann 6 Euro, zahlt er wiederum die Differenz zu 4 Euro, also 2 Euro. So kann selbst bei Geboten von 100 und mehr Euro jeder noch mitbieten, denn wenn z.B. das Gebot bei 125 Euro steht und der nächste Bieter sagt 130 Euro, muss er nur die Differenz, also 5 Euro zahlen. Auf diese Weise sind schon erkleckliche Summen zusammen gekommen.

Wer oder was wird zu einer solchen Versteigerung benötigt?
Ein(e) Auktionator(in) - Ein(e) Einsammler(in) - Ein Behälter (Hut,Sektkübel...) - Möglichst viel Wechselgeld (meist 1 und 2 Euro Münzen)

Ablauf:
Logisch, zuerst muss natürlich ein Schuh der Braut entwendet werden. Jetzt beginnt die Versteigerung, in der Regel mit einem Minimalbetrag von 1 Euro. Der Betrag, und in der Folge der Differenzbetrag wird sofort 'kassiert' und im Sammelgefäß untergebracht. Am Fingerspitzengefühl des Auktionators liegt es, die Versteigerung zu führen, eventuell angeheiterte Gäste die für Störungen sorgen im 'Zaum zu halten' und die Angelegenheit nicht zu lang werden zu lassen. Gegebenenfalls sollte man sich mit dem Brautpaar abstimmen und eine Maximaldauer bzw. einen Maximalbetrag festlegen.

Irgendwann heißt es dann 'Zum 1., zum 2. und zum 3.' - hier sollte allerdings der Brautvater oder einer der Trauzeugen den letzten Zuschlag erhalten, bei dem dann der Bräutigam den Schuh seiner Braut auslösen kann. Natürlich kann auch der Bräutigam der letzte Bieter sein. Ein Hochzeitsspiel mit einem finanziellen Nebeneffekt.

Tombola (Hochzeitsspiel für die Reisekasse)

Ein weiteres Hochzeitsspiel das etwas Taschengeld für die Hochzeitsreise bringt ist die Tombola. Es gibt Gewinnlose aber auch Nieten. Die kann man mit einem flotten Spruch für den 'Verlierer' versehen, z.B. 'Das war wohl nichts aber das Brautpaar gesponsert'.

Hochzeit Tanja & PeterDie Gewinnlose werden z.B. beschriftet mit 'BMW' als Hauptpreis - zum Schluß stellt sich dann 'BMW' als 'Brot mit Wurst' heraus. Weitere Gewinne können u.a. sein: ein Wellnesswochenende besteht z.B. aus einem Teelicht, Schaumbad und Massagebürste, ein Candle-Light-Dinner z.B. aus einer Kerze und zwei Tütensuppen, ein Mixer für die Küche aus einem Schneebesen und einer Schüssel, ein mehrteiliges Erste-Hilfe-Set aus zwei Aspirin, Heftpflaster und 2 Wattestäbchen, ein Gesundheitsratgeber aus der 'Apotheken-Umschau', ein Öko-Wäschetrockner aus einer Wäscheleine, ein Weinabend für 2 Personen aus 2 Zwiebeln, eine Jagdausrüstung kann evtl. aus einer Fliegenklatsche bestehen ...

Sie merken schon, auch bei diesem Hochzeitsspiel hier ist Ihre Phantasie gefragt und Grenzen setzt nur der gute Geschmack. Das alles wird natürlich während einer Preisverleihung mit viel Tamtam und Getöse verteilt, nachdem alle Lose (Preis etwa 1 Euro) verkauft sind.



Die Discjockeys von party-for-all DJ-Service haben für Sie noch jede Menge an Spielen für Hochzeit, Geburtstag, Party usw. parat. Sprechen Sie, falls Spiele mit DJ-Unterstützung geplant sind, vorab mit 'Ihrem' DJ, damit er über Ihre Pläne informiert ist und sich vorbereiten kann.

Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass Sie den passenden Zeitpunkt für ein Hochzeitsspiel auswählen. Nach dem Essen, wenn alles etwas träge und gesättigt ist, wäre zum Beispiel ein solcher Zeitpunkt. Nichts ist schlimmer, als wenn die ganze Gesellschaft gerade am Tanzen und Feiern ist und irgend jemand just zu diesem Zeitpunkt darauf besteht, jetzt 'sein' Hochzeitsspiel durchzuführen. Leider wird es aber immer wieder praktiziert, weil der 'Spieleorganisator' der Meinung ist, wenn die Stimmung auf einem Höhepunkt angekommen ist, kommt sein Spiel besonders gut an. Meist ist leider das Gegenteil der Fall. Sprechen Sie sich mit 'Ihrem' DJ ab. Er hat die Erfahrung und kann beurteilen, wann der rechte Zeitpunkt ist, denn es wird immer mal wieder, abhängig auch von der Anzahl der Gäste, Altersstruktur usw., Momente geben, an denen ein Hochzeitsspiel die Gesellschaft aufmuntern und begeistern kann.

- Zwingen Sie keinen Gast, bei einem Spiel mitzumachen.
- Hochzeitsspiele nur in Maßen - weniger ist meist mehr
- Passenden Zeitpunkt für das Hochzeitsspiel auswählen
- Hochzeitsspiele nur starten, wenn alle Gäste vollzählig sind
- Zu lange Spieldauer möglichst vermeiden
- Unbedingt vermeiden das Brautpaar oder Gäste bloß zu stellen

Wenn Sie potentielle 'Spieleorganisatoren' bitten, diese einfachen Regeln zu beachten, wird ein Hochzeitsspiel der gesamten Gesellschaft Spaß und Freude bringen!

Erfahrungen & Bewertungen zu party-for-all DJ-Service

© 2008 - 2017
party-for-all DJ-Service Bad Kreuznach
(Letztes Update: 17.01.2017 16:49)
Dienstag, 21.11.2017 - 11:01:36

besucherzaehler-homepage